Hotel Theresa - Hotel im Zillertal | Hotel Theresa

HOTEL THERESA IM ZILLERTAL

EIN ORT DES GUTEN GESCHMACKS

Geschmack hat viele Seiten. Die wohl schönsten davon können Sie im THERESA hautnah erleben.
Genießen Sie im Herzen des Zillertals entspannende Wohlfühlmomente und entdecken Sie die Simplizität der Natur auf eine
völlig neue Art und Weise. Wir sorgen mit viel Liebe zum Detail dafür, dass alle Gäste des Hauses die schönste Zeit des Jahres,
ihren Urlaub, in vollen Zügen genießen können. Als traditionell geführtes Familienhotel ist es uns ein besonderes Anliegen,
die Werte unseres Hauses zu leben und auch nach außen zu repräsentieren:

Nachhaltig – Hochwertig – Geschmackvoll – Wertvoll – Authentisch


Ein Platz der schönen Worte.

Vom “seminaren” und “wellnessen”

Wenn man den Namen unseres Hauses THERESA Wellness Genießer Hotel betrachtet, dann möchte man nicht meinen, dass sich dahinter auch „Business“ versteckt. Unser THERESA ist nämlich auch ein besonderer Ort für Seminare, Tagungen und Meetings.

Mehr Infos

Tal der kulinarischen Vielfalt

Ich kenne kaum ein anderes Tal in Tirol, dem so viele erlesene Produkte entstammen wie dem Zillertal. Vermutlich findet man diese Vielfalt nirgends in Österreich in dieser Art und Weise.

Mehr Infos

Born to be wild!

Bei uns im THERESA kann ordentlich Stoff gegeben und Staub aufgewirbelt werden. Wie? Ganz einfach, mit der Heritage Softail Classic, einer Harley-Davidson, die bei uns geliehen werden kann.

Mehr Infos

Es lebe die Tee Time!

Als Familie verbindet uns sehr viel, ganz klar, dass wir dann auch das eine oder andere Hobby teilen. Wir sind Golfer! Die einen sind etwas mehr ehrgeizig, die anderen etwas weniger, aber bei uns allen steht der familiäre Aspekt im Vordergrund. Ganz egal wie viele Schläge man benötigt, Hauptsache man hat Spaß miteinander und ist in Bewegung an der frischen Luft.

Mehr Infos

Wussten Sie schon… dass nun die nächste Generation die Schulbank drückt?

Es ist Mittwoch, der 06.09.2017 und ich frage mich wo die Zeit hin ist? Mir kommt es so vor, als wäre mein kleiner Franz Josef doch gestern erst auf die Welt gekommen. Dabei wird er heute eingeschult.

Mehr Infos

Der Ursprung des Zillertals

Die Wissbegierde eines kleinen Gastes hat mich auf diesen Blogbeitrag gebracht. „Warum heißt das Zillertal eigentlich Zillertal?“, stellte mir letztens ein Siebenjähriger die Frage. Selbstverständlich hatte ich gleich die passenden Antwort parat.

Mehr Infos

Das Einmaleins des Einweckens

Einwecken ist wieder in! Für uns im THERESA galt das Einwecken und Einkochen von Lebensmitteln aber niemals als „eingestaubt“. Umso mehr freut es uns, dass viele Menschen das traditionelle Haltbarmachen wieder für sich entdecken. So hält diese Form des Konservierens den Einzug in moderne Haushalte frei nach dem Motto „zurück zum Ursprung“.

Mehr Infos

„Wenn ein Löffelchen voll…

..Zucker bittere Medizin versüßt“…so lautet das vielen Eltern bekannte Lied aus Mary Poppins.

Mehr Infos

S’Nochtal mochen – wie bitte?

Auf meinen neuen Job als Koch im THERESA habe ich mich im Vorfeld schon sehr gefreut. Koffer in Deutschland gepackt und ab ging’s. Da komm ich in Österreich an und schon der erste sprachliche Stolperstein.

Mehr Infos

FIT, FIT, HURRA!

Fit trotz Beruf und Kinder? Das geht! Und ist für die eigene Gesundheit und Ausgeglichenheit extrem wichtig. Gerade junge Mütter sind im Alltag aufgrund von Mehrfachbelastung und Zeitmangel oft gestresst.

Mehr Infos

Der, Die, Das – Wieso, Weshalb, Warum?

DER Ziller, DIE Ziller? Ich bin verwirrt. Wie des Öfteren hier im schönen Zillertal. Zwar sagt man auch den Bayern eine gewisse sprachliche Andersartigkeit im Bezug zu „Restdeutschland“ nach, doch das ist noch einmal ein ganz anderes Kaliber hier.

Mehr Infos

Ein Platz der schönen Worte.

Vom “seminaren” und “wellnessen”

Wenn man den Namen unseres Hauses THERESA Wellness Genießer Hotel betrachtet, dann möchte man nicht meinen, dass sich dahinter auch „Business“ versteckt. Unser THERESA ist nämlich auch ein besonderer Ort für Seminare, Tagungen und Meetings.

Mehr Infos

Tal der kulinarischen Vielfalt

Ich kenne kaum ein anderes Tal in Tirol, dem so viele erlesene Produkte entstammen wie dem Zillertal. Vermutlich findet man diese Vielfalt nirgends in Österreich in dieser Art und Weise.

Mehr Infos

Born to be wild!

Bei uns im THERESA kann ordentlich Stoff gegeben und Staub aufgewirbelt werden. Wie? Ganz einfach, mit der Heritage Softail Classic, einer Harley-Davidson, die bei uns geliehen werden kann.

Mehr Infos

Es lebe die Tee Time!

Als Familie verbindet uns sehr viel, ganz klar, dass wir dann auch das eine oder andere Hobby teilen. Wir sind Golfer! Die einen sind etwas mehr ehrgeizig, die anderen etwas weniger, aber bei uns allen steht der familiäre Aspekt im Vordergrund. Ganz egal wie viele Schläge man benötigt, Hauptsache man hat Spaß miteinander und ist in Bewegung an der frischen Luft.

Mehr Infos

Wussten Sie schon… dass nun die nächste Generation die Schulbank drückt?

Es ist Mittwoch, der 06.09.2017 und ich frage mich wo die Zeit hin ist? Mir kommt es so vor, als wäre mein kleiner Franz Josef doch gestern erst auf die Welt gekommen. Dabei wird er heute eingeschult.

Mehr Infos

Der Ursprung des Zillertals

Die Wissbegierde eines kleinen Gastes hat mich auf diesen Blogbeitrag gebracht. „Warum heißt das Zillertal eigentlich Zillertal?“, stellte mir letztens ein Siebenjähriger die Frage. Selbstverständlich hatte ich gleich die passenden Antwort parat.

Mehr Infos

Das Einmaleins des Einweckens

Einwecken ist wieder in! Für uns im THERESA galt das Einwecken und Einkochen von Lebensmitteln aber niemals als „eingestaubt“. Umso mehr freut es uns, dass viele Menschen das traditionelle Haltbarmachen wieder für sich entdecken. So hält diese Form des Konservierens den Einzug in moderne Haushalte frei nach dem Motto „zurück zum Ursprung“.

Mehr Infos

„Wenn ein Löffelchen voll…

..Zucker bittere Medizin versüßt“…so lautet das vielen Eltern bekannte Lied aus Mary Poppins.

Mehr Infos

S’Nochtal mochen – wie bitte?

Auf meinen neuen Job als Koch im THERESA habe ich mich im Vorfeld schon sehr gefreut. Koffer in Deutschland gepackt und ab ging’s. Da komm ich in Österreich an und schon der erste sprachliche Stolperstein.

Mehr Infos

FIT, FIT, HURRA!

Fit trotz Beruf und Kinder? Das geht! Und ist für die eigene Gesundheit und Ausgeglichenheit extrem wichtig. Gerade junge Mütter sind im Alltag aufgrund von Mehrfachbelastung und Zeitmangel oft gestresst.

Mehr Infos

Der, Die, Das – Wieso, Weshalb, Warum?

DER Ziller, DIE Ziller? Ich bin verwirrt. Wie des Öfteren hier im schönen Zillertal. Zwar sagt man auch den Bayern eine gewisse sprachliche Andersartigkeit im Bezug zu „Restdeutschland“ nach, doch das ist noch einmal ein ganz anderes Kaliber hier.

Mehr Infos