Alpine Highlights im Gourmethotel in Tirol

Kulinarische Events – ein Begriff, der wohl nicht allzu oft in Tiroler Hotelküchen zu finden ist. Doch wir sind der Meinung, zu unserem selbstgemachten, inzwischen international bekannten Alpinen Sushi und zu unserer Gröstl-Wanderung zur Zellberghütte passt er wie angegossen.

Von Fisch in Tirols Genießerhotel

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des innovativen Gerichts wieder so, wie viele Kreationen von Küchenchef Stefan Egger entstehen: Durch den Wunsch, regionale Zutaten zu verwenden und trotzdem kreativ zu sein. So entstand für einen Heringsschmaus im Jahr 2016 zum ersten Mal Alpines Sushi mit ausschließlich heimischem Fisch oder auch Wildfleisch, rotem Reis oder Polenta aus der Steiermark und frischem Gemüse wie Wirsing oder Salat. Seitdem sind unsere köstlichen Kreationen fixer Bestandteil unseres Gourmethotels in Tirol und für unsere Gästen nicht mehr wegzudenken. Dank eines Fernsehbeitrages bei ServusTV erfreut sich unser Alpines Sushi nun sogar noch größerer Beliebtheit – mal sehen, wo uns die Reise mit rohem Fisch noch hinführt!

Von Gröstel in Tirols Genießerhotel

Wer es lieber etwas traditioneller mag, auf den wartet unser zweites, sportliches Bergevent mit Genussfaktor als Belohnung! Auf unserer beliebten Zellberghütte.

Bei der Gröstl-Wanderung zur Zellberghütte geht es seit über 30 Jahren mit mehreren unserer Familienmitglieder mit dem Bus vom Hotel Richtung Zellberg, bevor ein gemütlicher Wanderweg mit atemberaubendem Panorama auf die Teilnehmer wartet. In ca. einer Stunde ist man bei der malerischen Hütte angekommen und es wartet ein herzlicher Empfang. Kulinarische Köstlichkeiten wie Tiroler Gröstl und Apfelstrudel runden das Hüttenfeeling ab. Ein unvergessliches Bergerlebnis im Zillertal!