Skifahren & Snowboarden in Tirol

671 Kilometer für perfekten Skiurlaub im Zillertal

Ob Skifahrer oder Snowboarder – Im Zillertal findet garantiert jeder die richtige Herausforderung. Zahlreiche Pisten mit einer Gesamtlänge von sagenhaften 671 km bieten für jedes Level die richtige Abfahrt. Anfänger sind dabei ebenso willkommen wie eingefleischte Profis. Für Freestyler gibt's außerdem spektakuläre Snow- & Funparks mit Kickern, Rails, Corners und fetten Halfpipes. 100% sicher: garantiert genug Schnee! 

Unberührte Tiefschneehänge und bestens präparierte Pisten, die sich ideal zum Carven und Gleiten eignen, findet man in den Zillertaler Skigebieten genauso wie anspruchsvolle Buckelpisten und die steilste Abfahrt Österreichs, "Harakiri", mit einem Gefälle von 78 %.

Für ganz besonderes Kribbeln sorgt bei allen Wintersportarten eine Abfahrt auf der steilsten Piste Österreichs mit 78% Gefälle! Außerdem kann man mit dem praktischen All-in-One-Ticket das gesamte Zillertal erleben und mit dem kostenlosen Ski-Bus-System einfach von Skigebiet zu Skigebiet gondeln.


Schneegarantie

Für ein uneingeschränktes Wintersportvergnügen mit nur 1 Skipass stehen 662 bestens präparierte Pistenkilometer auf einer Seehöhe von 630 bis 3.250 Metern zur Verfügung. Neben der Höhenlage sind laufende Investitionen in umweltverträgliche Beschneiungsanlagen, die mit kristallklarem Bergwasser gespeist werden, ein Garant für einwandfreie Pistenverhältnisse. Sensationelle 75% aller Pisten können bei Bedarf beschneit werden. Absolute Schneegarantie wird im Zillertal weiters durch den Hintertuxer Gletscher, dem einzigen Ganzjahresskigebiet Österreichs geboten. Aus diesen und noch viel mehr Gründen kann das Zillertal eine Schnee garantie beim Kauf eines Zillertaler Superskipasses versprechen.