Nageltrends im THERESA SPA

Et voilà, hier kommen die angesagtesten Nagellack Trends 2016. Wir vom SPA-Bereich haben uns schlau gemacht und können euch nun die neuesten Trends in Sachen Nagel-Design präsentieren.

Für den Sommer 2016 wird es eine Mischung aus bunten und gedeckten Farben geben, aus dezenter Nail Art und klassischen Anstrichen. Für einen Sommerurlaub empfiehlt sich der „Nude-Look“ – hier werden die Nägel mit gedeckten Farben in Beige, Weiß, Rosa oder hellem Grau gestrichen. Beige und Altrosa sind dabei die Trendfarben des Sommers. Sie sind einfach zu tragen, weil sie so neutral sind und können mit allen Mustern und Farben kombiniert werden – gerade bei der bunten Sportmode ein Vorteil.

Ein Highlight der Nageltrends im Bereich Nail Art: Die verschiedenen Farben werden mit einem Schwamm im Ombré-Look aufgetragen. Was einst bei den Haaren begann, hat nun endlich seinen Weg in Richtung Fingerspitzen gefunden. Nagellacke mit Farbverlauf waren nicht nur der Hingucker auf den Fashion Weeks, sondern gelten Insidern zufolge auch als der letzte Schrei bei den Nagellacktrends für diesen Sommer. Die Farben für den Nail-Art-Look können ganz nach Wunsch ausgewählt werden. Hauptsache ist, dass die beiden Farben im Kontrast zueinander stehen und sich so deutlich voneinander abheben.

Nageltrend Nude-Look

Für die Zehennägel empfiehlt sich nach den trendigen Nude-Tönen eine Lackierung in Bordeaux. Das ist klassisch, passt immer und hält auch in Bergschuhen gut. Kurz: Fingernägel werden diesen Sommer in Nude zum Wandern ausgeführt, wer es kreativer mag, wählt einen Ombré -Farbverlauf und unsere Zehennägel stecken wir in klassischen Rottönen in die Wandersocken.

Lust auf ein wenig Nagellack auf Finger- und Fußnägeln? Dann besuchen Sie uns im Beauty-Bereich des THERESA. Sie werden sehen, Nageltrends sind nicht nur in den großen Städten zu finden, sondern auch bei uns im Zillertal.

 

spa-mitarbeiterTHERESA-Beitrag von Gabriele vom Spa-Team

1 Antwort

  1. Flot meget flot

Einen Kommentar schreiben