Cellulite und ihre Bekämpfung

Von Orangen und Pfirsichen

Seit jeher quälen sich Frauen damit und nach wie vor halten sich zahlreiche Mythen zu diesem Thema hartnäckig – Cellulite! Fast jede Frau hat damit zu kämpfen, unabhängig von Gewicht und Alter. Schuld ist das Bindegewebe, welches meist zu schwach ist und die unschönen Dellen verursacht. Wer darunter leidet, muss sich jedoch keineswegs dauerhaft damit abfinden. Wir haben wertvolle Tipps, wie sich Orangen- schon bald in Pfirsichhaut verwandelt:

 

1.Wellness

Bekämpfung Cellulite | Massage im Hotel THERESADie wohl erfolgversprechendste Möglichkeit, Cellulite zu bekämpfen, ist eine eigens dafür vorgesehene Beautybehandlung in unserem Haus:

Die Cellulite Massage mit Körpermaske nach Phyto5 wirkt mit Grüntee, Algenextrakt und Farb-Energie Orangenhaut, Schlaffheit und Fettpölsterchen an Bauch, Oberschenkeln, Unterarmen und Po entgegen.

Zudem fördert  sie die Zellerneuerung, nährt das Gewebe und gibt dem Körper eine neue Form. Das anschließende Farbaromaölbad steigert die Wirkung.

 

2.Wasser

Wasser | Bekämpfung Cellulite im Hotel THERESAEgal ob im Glas oder auf der Haut – Wasser ist nicht nur ein lebensnotwendiges Element, sondern auch der Cellulite-Killer Nummer 1. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist unverzichtbar für eine straffe, jugendliche Haut.

Doch nicht nur von innen wirkt Wasser wahre Wunder. Mit Wassergymnastik lassen sich die unschönen Beulen nach und nach glätten. Der Widerstand des Wassers sorgt dabei für eine besondere Belastung, welche die Fettverbrennung anregt.

Also heißt es ab sofort: Wasser marsch – das gelingt in unseren Wasserwelten natürlich hervorragend.

 

3.Wandern

Wandern im Zillertal | Hotel THERESAWer lieber im Trockenen seinen Dellen den Kampf ansagt, ist mit Wandern gut beraten. Je steiler der Berg, desto besser.

Beim Aufstieg müssen die Beine ordentlich arbeiten, um den Körper in Balance zu halten und die Höhendifferenz zu meistern. Der weiche und teils unwegsame Boden sorgt für zusätzliche Belastung, was die Zellerneuerung stimuliert und Fettzellen zum Schmelzen bringt.

Das Zillertal mit seinen zahlreichen Wanderrouten ist somit die beste Destination um seine Beine in Form zu bringen.

 

 

4.Wohlfühlen

Wohlfühlen im Hotel THERESA | PoolDer wohl wichtigste aller Punkte: Einfach wohlfühlen! Was so simpel klingt, ist maßgeblich an der Körperwahrnehmung beteiligt.

 

Wer sich gut fühlt und seinen Körper akzeptiert, strahlt automatisch Schönheit aus. Und wen interessieren da noch ein paar Dellchen...?

 

Wer diese vier Punkte im Wellnesshotel THERESA kombiniert, darf sich schon bald über straffe Haut an den einstigen Problemzonen freuen.

 

spa-mitarbeiterTHERESA-Beitrag von Gabriele vom Spa-Team

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben