Bastelanleitung Honigbiene “Thesi”

Für die Honigbiene "Thesi" brauchst du:
•    Flüssigen Klebstoff
•    Gut gespitzte Buntstifte (rot, scharz, weiß)
•    Einen gut gespitzten Bleistift
•    Einen Radiergummi (falls du dich vermalst)
•    Ein weißes Blatt Papier
•    Drei bunte Bastelbögen (braun, schwarz, gelb)

Schneide aus den Bastelbögen vier gelbe, zwei schwarze und einen braunen Kreis aus. Nimm den schwarzen Bastelbogen und zeichne vier Bienenbeinchen, zwei Fühler und ein kleines Dreieck für den Stachel auf und schneide alles vorsichtig aus. Nun nimmst du das weiße Blatt Papier und malst zwei Bienenflügel sowie zwei große Kulleraugen samt Wimpern auf und schneidest die Stücke aus.  Die Kulleraugen und Wimpern kannst du jetzt ausmalen.
Gleich hast du es geschafft!
Jetzt klebst du die Kreise abwechselnd übereinander, damit man die Streifen der Honigbiene Thesi noch gut erkennen kann (siehe Abbildung).  Anschließend klebst du die Flügel, Augen und den Stachel an.  Nun bekommt deine Honigbiene noch ein hübsches Lächeln aufgemalt.
Und… FERTIG!

Kinderbetreuung Wellnesshotel TheresaTHERSA-Beitrag von Yvonne von der Kinderbetreuung

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben