Unser Silvester-Countdown

Wer denkt, dass sich bei uns nur ein einziger Tag um Silvester dreht, der täuscht sich. Es sind viele keine Momente die unsere Vorfreude auf den großen Abend steigen lassen. Im Silvesterfieber sind wir nicht nur am 31.12. wie unser THERESA-Countdown zeigt.

6 Wochen vor Silvester:
Küchenchef Stefan macht sich Gedanken über das Silvester-Menü, zeitgleich beginnen Theresa und Stephanie sich erste Gedanken über die Dekoration zu machen.

5 Wochen vor Silvester:
Die Dekoidee wird fixiert und erste Bestellungen werden gemacht.

3 Wochen vor Silvester:
Da die große Babsisdeko steht, werden nun kleine Accessoires und Geschenke bestellt. Etwas spät sind wir dran, aber die Post wird’ schon richten.

2 Wochen vor Silvester:
Schon ausgetrunkene Weine und Schaumweine werden nachbestellt.

4 Tage vor Silvester:
Küchenchef Stefan ordert letzte Waren.

3 Tage vor Silvester:
Letzte fehlende Dekoartikel treffen ein, buhhh, Glück gehabt!

2 Tage vor Silvester:
Welches Dirndl soll’s wohl werden? Passendes Bluse waschen oder soll es doch mal ein Cocktailkleidchen sein?

1 Tag vor Silvester:
Alle Kisten, Kartons und Sackerln für den großen Tag werden raus geräumt.

31.12.2017 - 10:03 Uhr: Alle Jahre wieder…wo beginnen wir? Kurze Hektik macht sich breit, diese verfliegt aber mit dem ersten aufgeblasenen Luftballon.

31.12.2017 - 10:07 Uhr: Luftballon aufblasen.

31.12.2017 - 11:20 Uhr: Luftballon aufblasen. Immer noch 😉

31.12.2017 - 12:30 Uhr: Eindecken inklusive Serviette im extravagantem Serviettenring. Aus der Küche duftet es schon ganz fantastisch.

31.12.2017 - 13:15 Uhr: Ein kleiner Zwischen-Crémant, immerhin haben wir schon viel geschafft.

31.12.2017 - 13:40 Uhr: Verkleidungsaccessoires verteilten. Noch ein Schlückchen Crémant, voller Elan geht es weiter.

 

31.12.2017 - 14:07 Uhr: Alles soweit fotografiert und ab an den PC, dieser Blogbeitrag wartet.

31.12.2017 - 15:10 Uhr: Blogbeitrag fertiggestellt, bereit für Facebook.

31.12.2017 - 15:15 Uhr: Ein Glas Crémant in die Hand genommen, an dieser Stelle einen GUTEN RUTSCH gewünscht und sich hurtig wieder an die Arbeit gemacht…

In diesem Sinne, feiern Sie schön und wir sehen bzw. lesen und im NEUEN JAHR!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben